Gesamterneuerungs-wahlen 2024

Im Frühling 2024 finden in Sursee Gesamterneuerungswahlen statt. Dabei werden neben den Stadträt:innen auch die Mitglieder der Controlling Kommission, der Einbürgerungskommission und der Bildungskommission gewählt.

Gewählt!

Mit einem Glanzresultat wurde Yvonne Zemp-Baumgartner in den Surseer Stadtrat für das Ressort Soziales gewählt.

Wir bedanken uns bei allen Stimmenden für Ihr Vertrauen.

Gewählt in die Einbürgerungskommission!

Barbara Mehr-Stutz

Silvia Sebastiampillai

Mirella Piani

Herzliche Gratulation!

Andrea Elmer und Hannes Lüthi wurden in ihren Kommissionen aufgrund fehlender Gegenkandidaturen bereits in stiller Wahl gewählt. 
Wir bedanken uns bei Andrea und Hannes für ihr Vertrauen und ihre Kandidatur. Nun sind wir gespannt wie sie Sursee in ihrer neuen Rolle konstruktiv prägen werden!

Andrea Elmer - des. Präsidentin der Controlling-Kommission

Hannes Lüthi - des. Mitglied der Bildungskommission

Unsere Kandiderenden der Einbürgerungskommission

Kompetent. Gerecht. Sozial.

Barbara Mehr-Stutz

Mit Wertschätzung und Objektivität gerechte Entscheidungen treffen.

Silvia Sebastiampillai

Soorsi em Härze.

Daniela Ortiz Franyuti

Einbürgerungen - Fair und menschlich.

Sarina Rubitschon

Mit Herz und Engagement für Sursee: Gmeinsam für a starki und vielfältigi Gsellschaft.

Nicole Mühlebach

Für ein Sursee, das für alle lebt und wächst.

Nicole Steinmann

Sursee vereint: Gemeinsam für Offenheit und Chancengleichheit in der Einbürgerungskommission.

Jan Paganini

Für breitere politische Mitwirkung von Menschen in Sursee.

Fernando Domingos

Weil ich aus eigener Erfahrung weiss, was Integration und Migration bedeuten.

Philipp Fries

Für eine inklusive Gesellschaft. Zäme goht's besser.

Marina von Allmen

Für mehr Chancengleichheit.

Christoph Schwander

Mit empathischer Sachlichkeit.

Mirella Piani

Für ein offenes und diverses Sursee.

Marina Casparis-Etlin

Sicherheit und Mitsprache - für ein starkes und gerechtes Miteinander.

Damian Troxler

No taxation without representation - für ein modernes Bürgerrechtsverständnis.

Podium für die Stadtratswahlen

20. März 19.00 in der Tuchlaube im Rathaus Sursee
Organisiert von der Surseer Woche kann am 20. März Yvonne Zemp Baumgartner und den weiteren Kandidat:innen auf den Zahn gefühlt werden.

Yvonne Zemp Baumgartner kandidiert für den Stadtrat!

Yvonne Zemp Baumgartner kandidiert für das Ressort Soziales. Damit hat die SP Sursee eine starke, kompetente und vielseitige Kandidatin welche in die Fussstapfen von Jolanda Achermann Sen treten möchte.

Yvonne Zemp Baumgartner unterbreitete der SP Sursee ihre Kandidatur für die Stadtratswahlen, woraufhin Sie bei der Parteiversammlung im Dezember 2023 offiziell nominiert wurde.
Ihre unzähligen Erfahrungen in Politik, Beruf, Familie und Ehrenamt möchte sie für die Stadt Sursee und die Region einbringen. Zemp Baumgartner bewirbt sich für das Amt der Sozialvorsteherin, welches Jolanda Achermann Sen auf kommendes Jahr niederlegen wird. 

Unsere Kandidierenden für die Einbürgerungskommission:

Barbara Mehr-Stutz, Christoph Schwander, Philipp Fries, Silvia Sebastiampillai, Daniela Ortiz Franjuti, Damian Troxler, Nicole Mühlebach, Sarina Rubitschon, Marina von Allmen, Fernando Domingos, Nicole Steinmann, Jan Paganini, Marina Casparis, Mirella Piani

Die Kandidierenden der EBK mit Yvonne Zemp, Andrea Elmer und Hannes Lüthi an der Parteiversammlung vom 19 Februar 2024.