Herzliche Gratulation an Daniela Maranta zur Wahl in die Schulpflege.

Im 2. Wahlgang konnte Daniela 1470 Stimmen auf sich vereinen, während ihr Mitbewerber Tee Petersen von der SVP 640 Stimmen erzielte. Damit ist die SP Sursee auch weiterhin in der Schulpflege vertreten.

MM zu den Kommunalwahlen 2016 in Sursee

Im Jahr 2012 kandidierte Manuela Battaglia Gick als Vertreterin der SP erfolgreich für die Schulpflege und übernahm in dieser Behörde das Amt der Präsidentin. Nach vier Jahren Tätigkeit hat sie nun aus beruflichen Überlegungen beschlossen, von einer weiteren Amts­zeit abzusehen und wird deshalb im Mai 2016 nicht mehr kandidieren. In ihre Amtszeit fielen unter anderem die Begleitung verschiedener richtungsweisender Konzepte und die Umset­zung des kooperativen Sekundarschulmodells. Die SP Sursee dankt Manuela Battaglia Gick an dieser Stelle ganz herzlich für die engagierte und kompetente Arbeit.

SP-Stadträtin Jolanda Achermann Sen verspürt nach vier Jahren im Amt nach wie vor Lust, ihre Aufgabe als Vorsteherin des Ressorts Soziales und Gesundheit weiterzuführen. Motivierend für die erneute Kandidatur sind auch die anstehenden Aufgaben wie z.B. die Inbetriebnahme des Erweiterungsbaus Alterszentrum St. Martin, die Evaluation und Anpassung des Systems der Betreuungsgutscheine, die Erarbeitung des Altersleitbilds SurseePlus und die Einsitznahme in verschiedenen wichtigen kantonalen Kommissionen. Jolanda Achermann betont, dass sie sich freue, weiterhin auf die Unterstützung eines kompetenten und loyalen Teams von Mitarbeitenden zählen zu dürfen.