Die SP gewinnt im Wahlkreis Sursee ein zusätzliches Kantonsrats-Mandat. Neben Yvonne Zemp Baumgartner (bisher) ist Sara Muff neu gewählt.


Die SP Wahlkreis Sursee hat für die Kantonsratswahlen 7 Frauen und 10 Männer nominiert

Das sind die Nominierten

Stehend (von links)
Markus Tschudi (40), neu, Sursee, lic. iur. Rechtsanwalt
Andri Hummel (19), neu, Sempach, Student
Nicole Fuhrer (35),neu, Nottwil, Juristin MA
Tom Giger (52), neu, Oberkirch, Kulturvermittler
Yvonne Zemp Baumgartner (51), bisher, Sursee, Prorektorin BBZ
Christian Sager (38) , neu, Mauensee, Dr. iur
Meta Lehmann (40), neu, Oberkirch, Senior Projektleiterin
Brigitta Loosli (64), neu, Neuenkirch, Sozialarbeiterin i.R.
Sara Ademi (25), neu, Triengen, Wirtschftsinformatikerin
Primin Felber (36), neu, Sursee, Informatiker 

Sitzend (von links)
Ingbert Kaczmarczyk (60), neu, Geuensee, Berufsschullehrer
Hajredin Rexhepi (40), neu, Geuensee, selbstständiger Akkordmaurer
Sara Muff (25), neu, Sursee, Pflegefachfrau HF
Dennis Bucher (18), neu, Gunzwil, Lernender Telematiker
Samuel Vontobel (37), Oberkirch, Berufsschullehrer BBZW

 Auf dem Foto fehlen
Mario Gsell (60), neu, Kaltbach, Verlagsleiter
Laura Stampfli (19), neu, Schenkon, Lernende Pferdefachfrau




In Sursee läutet die SP das Wahljahr ein

An der diesjährigen GV erhielt die SP Sursee und Umgebung Besuch von David Roth, Kan­tonsrat und Präsident SP Kanton Luzern. Er erläuterte die kürzlich verabschiedete Wahl­plattform „Luzern – ein Kanton für alle“, in der die SP Kanton Luzern aufzeigt, was sich aus ihrer Sicht in der Luzerner Politik ändern muss. Beispielsweise sollen die Mittel für die Prä­mienverbilligung erhöht werden und die Tiefsteuerpolitik, welche Vermögende und Gross­unternehmer bevorzugt, soll einer gerechteren Verteilung der Steuerlast weichen. Weitere Ziele sind u.a. die Förderung gemeinnütziger Baugenossenschaften und mehr demokrati­sche Mitsprache bei öffentlichen Aufgaben. Oberstes Ziel ist, dass die SP am 31. März 2019 wieder Einsitz in der Luzerner Regierung nimmt und bei den Kantonsratswahlen Gewinne erzielt.

Im Wahlkreis Sursee hat der Wahlausschuss, bestehend aus Mitgliedern der verschiedenen SP-Sektionen, seine Arbeit bereits aufgenommen. Angestrebt wird für die Kantonsratswah­len vom kommenden Jahr eine volle Wahlliste (21, evtl. 22 Personen). Sie soll den Stimmbe­rechtigten eine breit gefächerte Auswahl an Personen bieten, sowohl was Alter und Beruf betrifft als auch bezüglich Herkunft und Vertretung der Gemeinden. Ziel ist es, neben dem wohl unbestrittenen Sitz von Kantonsrätin Yvonne Zemp den vor vier Jahren verlorenen zweiten Sitz zurückzugewinnen und wenn möglich noch einen dritten Sitz zu erlangen.

 

Fotolegende: Die wieder gewählten Mitglieder der Geschäftsleitung SP Sursee und Umgebung (von links: Silvia Stocker, Stadträtin Jolanda Achermann Sen, Präsident Matin Bisig, Kantonsrätin Yvonne Zemp, Schulpflegemitglied Daniela Maranta) in ihrer Mitte David Roth, SP Kantonalpräsident. Auf dem Foto fehlt GL-Mitglied Hajredin Rexhepi

 

Sie möchten unsere Kandidatinnen und Kandidaten persönlich kennenlernen? Kein Problem, an folgenden Daten udn Orten treffen Sie unsere Kantonsrats-Kandidatinnen und Kandidaten:

Donnerstag, 21.2,  18.00 – 21.00 Uhr, Sursee, Abendverkauf

Freitag, 22.2, 18.00 – 20.00 Uhr, Sempach Station, Abendverkauf

Samstag, 23.2, 08.30 – 10.30 Uhr, Standaktion Martignyplatz Sursee

Samstag, 23.2, 09.00 – 12.00 Uhr, Standaktion Sempach-Station (Migros, Coop)

Samstag, 9.3, 08.30 – 12.00 Uhr, Ruswil Standaktion (Pferdemarkt)

Donnerstag, 14.3, 18.00 – 21.00 Uhr, Sursee, Abendverkauf

Samstag, 16.3, 08.30 – 12.00 Uhr, Sursee, Standaktion Martignyplatz

Samstag, 16.3, 08.30 – 12.00 Uhr, Neuenkirch, Standaktion

Samstag, 23.3, 08.30 – 11.30 Uhr, Michelsamt, Standaktion

Donnerstag, 28.3., 18.00 – 21.00 Uhr, Sursee, Abendverkauf

Freitag, 29.3, 18.00 – 20.00 Uhr, Ruswil, Abendverkauf

Freitag, 29.3, 18.00 – 20.00 Uhr, Buttisholz, Abendverkauf